Datum 11. Mai 2007

HARU Reisen erhält KlimaSchutzPartner 2007

Im Rahmen der Berliner Energietage wurde die HARU Reisen OHG Hans Rudek mit dem KlimaSchutzPartner 2007 durch Gesundheits-Staatssekretär Dr. Benjamin- Immanuel Hoff und den stellvertretenden IHK Hauptgeschäftsführer Ludger Hinsen ausgezeichnet.

Unser Unternehmen wurde für die Inbetriebnahme von neun Erdgasbussen und den dadurch erbrachten vorbildlichen Nachweis, dass Ökonomie und Ökologie sich auch im ÖPNV nicht ausschließen müssen, prämiert.

Die Fahrzeuge haben in der Zwischenzeit über 1 Million Kilometer im Berliner ÖPNV zurückgelegt. Dabei wurden über 100 Tonnen CO2 weniger emittiert als beim Einsatz vergleichbarer Dieselfahrzeuge.

Die Kosteneinsparungen beim Einsatz auf Berliner ÖPNV-Strecken können wir jetzt durch unsere Initiative nachweisen. Ein unabhängiges Gutachten der WIBERA AG weist eindeutig nach, dass der Einsatz der erdgasgetriebenen Busse für unser Unternehmen auch unter Berücksichtigung sämtlicher anfallender Kosten wirtschaftlich ist und eine Kosteneinsparung gegenüber den Vergleichsfahrzeugen mit Dieselantrieb erreicht wird.

Für weitere Informationen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Download: HARU Reisen KlimaSchutzPartner 2007.pdf